Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: Fr 3. Jul 2020, 00:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das südliche Stadttor (Stiertor)
BeitragVerfasst: Fr 24. Jun 2011, 23:06 
Offline
Liebhaber der Gezeiten
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Nuova
Haus: Uhrmacherei
Beruf: EUIV-Tutorial

Liebhaber der Gezeiten
Es gibt nur dieses eine Tor, welches eine Ein- und Ausfahrt nach und von Porto Vecchio südlich des Rio erlaubt. Da der Warenverkehr aber eh auf dem Fluss stattfindet, genügt es vollkommen.
Das Stiertor ist denn auch nicht gerade imposant. Es duckt sich förmlich in die Landschaft, ragt kaum höher als die Stadtmauern und unterscheidet von diesen auch vom Aussehen her kaum - im Gegensatz zu dem wie ein Triumphbogen gestalteten Löwentor im Norden. Der einzige Schmuck ist ein steinerner Lukasstier, der Besucher willkommen heißt und dem Tor seinen Namen gab.

Durch das Tor gelangt man auf die Küstenstraße, welche zu den Klippen des San Luca führt. Eine Anspielung auf diese wiederum ist die Statue des Stieres.

_________________
Bild

Carlo Darvinus, Naturforscher | Cristian, "Antiquitätenhändler" | Opa Hoppenstedt, selbiger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jun 2011, 19:40 
Offline
Liebhaber der Gezeiten
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Nuova
Haus: Uhrmacherei
Beruf: EUIV-Tutorial

Liebhaber der Gezeiten
In eher gemächlichem Tempo durchquerte der Wagen das Stiertor, verließ die Stadt und folgte dem Weg gen Süden, in Richtung Klippen.

Aber wie weit wir fahren müssen, stand da nicht?

Nur, dass wir dem Weg nach Süden folgen sollen. Dann würden wir auf ein Gut stoßen.

-> Hitze

_________________
Bild

Carlo Darvinus, Naturforscher | Cristian, "Antiquitätenhändler" | Opa Hoppenstedt, selbiger


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2013, 11:22 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Auf den Straßen gen Süden ist es bedeutend leerer. Nur einige Fanti da mar, die ihre Übungen machen, oder patrouillieren. Die Südstraße gen Stiertor ist wie dazu gemacht, sich bereits auf den letzten Ellen auf den Rappen zu schwingen, den Galopp einzuleiten - und dann durch das Südtor Porto Vecchios zu fegen.

Am Tor hört man nur noch Hufdonnern, sieht eine Wolke aus der Stadt schießen, über die Küstenstraße nach Süden, wo die Klippen sich am Meer in die Höhe strecken.


Die Tuhr geht weiter

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 20:51 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Liana und Cesare passieren das Tor. Man nickt der Wache zu. Die wirkt wenig interessiert.

Ich bin überzeugt, solltet Ihr irgendeinen Weg finden, zu Eurem Willen zu kommen - so wird mein guter Freund Tarquinio erst recht einen finden. Da muss ich mir keine Sorgen machen.

deutet er an, dass, sollte sie Anstalten machen, Tortonese vor der Hinrichtung zu retten, der Semifreddo wohl ebenfalls in Erscheinung träte. Und es wird wieder einmal deutlich, wie sehr der Foscari schätzt, ihm vertraut, und weiß: auf den großen Seehelden der Republik konnte man sich eher verlassen, als auf ihn selbst.

Auf die Wächter mutet die ausgesprochene Phrase dagegen wie ein Allerweltsgespräch an.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2014, 21:03 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Wie Ihr meint....Don.

betont sie das letzte Wort kaum merklich anders, als die anderen und das sanfte lächeln auf ihrem gesicht verbreitert sich für einen Moment auf eine Art, die beinahe als wölfisch hätte durchgehen können, hätte der große Hut durch den Schatten, den er auf ihr Gesicht wirft, nicht das Funkeln in ihren Augen verborgen, das mit dem Gesichtsausdruck einhergeht.
Es ist ihr gleich, ob der Foscari es bemerkt, oder nicht. Wenn sie einen Weg fand, ihre Ziele zu erreichen, dann würde sie auch einen Weg finden, diese mit Hindernissen zu erreichen. Die Götter mochten ihre Späße mit ihr treiben- aber sie mochten sie auch, das wusste sie.

Als sie ihr Gesicht wieder unter Kontrolle hat und sie einen der Wächter passieren, der bereits eher im Inneren der Stadtmauer steht, schenkt sie ihm ein schüchternes Lächeln.
Wenn schon, denn schon.


Cesare erklärt Details

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum