Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: Di 26. Mai 2020, 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 17:25 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Diese Bucht liegt im Nordweste Formosas, hinter den Hügeln und nördlich der Klippen. Sie zeichnet sich durch eine geschützte Lage und eine gewisse Abgeschiedenheit aus. Nur selten verirrt sich hierher ein Schiff, weshalb sich diese Kurve vortrefflich als Versteck eignet.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 17:27 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Die Hermes erreicht kurze Zeit später die Bucht, die der Foscari als besser geeignet hält.

Ist sie das hier?

Ja, die Calamari-Kurve. Hier kommt nie jemand her. Allgemein ist Formosa sehr verlassen.

Ja, das war mir schon bekannt. Wundervoll, dann, Signor Foscari! Wann werdet ihr in die Stadt aufbrechen?

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:27 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
So umgehend wie möglich. Es ist Euch Rehct, wenn ich eins Euer Ruderboote ausborge? Ich bin mir noch unsicher, in welche Richtung ich aufbrechen werde, da ich eine Landung zu Nahe bei Porto Vecchio für nicht ratsam halte.

Am besten solltet Ihr auch einige Leute zur Proviantsuche ins Inselinnere schicken.

schlägt er vor, stemmt die Hände in die Hüfte, sieht voraus

Soweit ich weiß, lebt hier derzeit niemand. Ab und an kommen ein paar Fischer oder Forscher vorbei.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:31 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Natürlich, Signore, bedient euch. Sucht euch ein paar Männer aus, die euch dann ans Festland bringen. Stimmt der San Trovaso zu. Er nickt dann Grave zu, der die Augen verdreht und Order gibt, ein paar Jungs loszuschicken und Süßwasser und Nahrung zu finden.

Eigentlich sollten die Vorräte an Bord für die nächste Woche durchaus reichen ... aber es ist sicher ratsam, Vorräte zu sichern. Stimmt Raffaele zu.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:33 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Vielleicht wäre es besser, ich wäre hier an Bord geblieben und Signore di San Trovaso ginge an Land, so, wie es hier läuft...

spricht Cesare so gut hörbar, dass es Grave hören kann - mit dem Untertond er Drohung, dass sich dieser glücklich schätzen darf, die Augen rollen zu dürfen, da er anderseits ganz andere Dinge zu ertragen hätte

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:35 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Was sagt der da?! Und das auf meinem Schiff?! Nur weil er Venezianer ist?

Grave, haltet euch zurück!
Allora, Signor Foscari. Wenn es sonst nichts gibt, würde ich raten, dass ihr bald aufbrecht ... und die Piratin am besten gleich mit.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:38 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Der Foscari glaubt sich zu verhören

Die Piratin? Mit welchem Argument? Hier wäre sie deutlich sicherer aufgehoben. Ich will nicht mehr Leute in diese Kartenangelegenheit mit hineinziehen. Sollen wir riskieren, dass der Jolly hinter ihr her ist?

spricht er gut hörbar: und wendet sich dann im Flüsterton nur an Raffaele, sodass nur er es vernehmen kann:

Außerdem könnte sie mir im Weg stehen. Wer sagt, dass ich ihr trauen kann? Sie war mit Tortonese, dem Schlächter von Genau, zusammen - und bestand sogar darauf, ihn zu begleiten!

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:43 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Nicht gleich so aufbrausend! Ich denke, sie wird euch sicher helfen können. Und ihr Gesicht ist in Palatina unbekannt. Wenn euch also etwas zustoßen sollte und ihr keine Nachricht schicken könnt, wird sie sicher diese Botschaft hierher überbringen können. Und der Jolly? Woher soll er sie kennen. Das ist unser Vorteil, Signor.

Er hört die geflüsterten Worte Foscaris, denkt eine Weile nach und erwidert langsam:

Wenn sie euch im Weg steht, ist es einfacher sie dort unschädlich zu machen als hier. Hier hat sie nicht den geringsten Nutzen und auch wenn ihr ihr nicht trauen dürft - so kann sie nützlich sein, auf die eine oder andere Weise. Außerdem glaube ich nicht, dass sie mit dem gleichen Tortnese die Tage verbracht hat, der euch umbringen wollte. Oder hätte der damalige Schlächter, der euch in der Nacht auflauerte, sich freiwillig, trotz eines Degens in der Hand, nur für ein lumpiges Pack von Piraten ergeben? Gibt er zu bedenken und behält nebenher Liana im Auge.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:48 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Ebend eshalb, Ser. Er kennt sie noch nicht. Ist sie in meiner Nähe, wird er sie kennen. Wir ziehen damit Dritte in usnere ANgelegenheiten herein, für die sie nichts können. Ich empfinde das unverantwortlich.

besteht er teils auf dieser moralischen Antwort - und fährt unter der Hand mit der strategischen fort

Derselbe Schlächter war beim Neujahrsfest 1562 durchaus noch bereit, mich zu töten. Tortonese ist eine viel komplexere Persönlichkeit, als Ihr Euch vorstellen könnt. Er hat meine Schwester geliebt und sie getötet. Ist das logisch?

fasst er soweit zusammen, kommt dann wieder zum eigentlichen Punkt

Wer garantiert mir, dass sie mir wirklich von Nutzen ist, und nicht sofort flieht, sobald ich an Land gehe? Und wie kann sie mir behilflich sein?

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2013, 23:56 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Unverantwortlich? Wir können jede Hilfe gebrauchen, Foscari! Selbst so eine einfache Piratin wie sie kann nützlich sein. Als Rückendeckung oder Schutzschild.

Tut er die moralische Antwort Cesare ab und flüstert weiter.

Ihr hattet mir nicht gesagt, dass ihr euch zum Neujahrsfest getroffen hattet. Dennoch, ein Jahr kann vieles aus einem Menschen machen - aber ich will nicht urteilen und meine Intuition über eure langjährige Bekanntschaft stellen. Lenkt er ein und fährt fort.

Sie verdankt uns, dass sie nicht verblutet ist oder als leblose Leiche im Meer schwimmt, das könnt ihr immer im Hinterkopf behalten. Und auch wenn sie flieht - was sollts? Sie ist machtlos, Foscari. Und wenn sie zur Wache rennt und singen will? Egal wie inkompetent unsere Wächter sind, die kriegen doch schnell raus, dass sie eine Piratin ist und wer sollte der dann glauben, dass ihr wieder in der Stadt seid? Hm?

Zudem, ihr hattet den Jolly angesprochen. Euch kennt der Psychopath schon, nehme ich an. Aber dieses unbekannte Gesicht? Wenn sie in den Schemen nachforschen könnte und etwas über den Verbleib der letzten Karte herausbekommt, dann bei Gott wäre sie eine größere Hilfe, als wir uns es wünschen könnten.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 00:07 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Das ist mal wieder so typisch di Thesing... spricht er bei "Schutzschild" wie zu sich selbst

Und im Übrigen sehe ich sie immer noch als unkalkulierbares Risiko an. Eine Note des Schlächterblutes haftet an ihr. Ich verlange zumindest eine Gegenleistung von ihr, wenn wir sie schon ungeschoren davonkommen lassen, und ich sie sogar auf das Festland chauffiere!

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 00:12 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Die eigene Hau ist einem doch immer noch die liebste. Entgegnet er gelassen, sieht darin weniger Kritik, als vielmehr eine Schmeichelei.

Tut das. Ich bin mir fast sicher, dass sie sich sehr kooperativ zeigen wird.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 00:22 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Das trifft sich nicht ganz mit meiner Vorstellung. Mir ist eine gute Hau lieber als meine eigene. Und am liebsten würde ich sie gar keinem überziehen.

kommt doch mal wieder ein alter Lwöenfunke bei Cesare zu Tage, der darauf die Augenbraue anhebt

Und was macht Euch da so sicher?

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 00:28 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Ich war mir recht sicher, Haut gemeint zu haben .. seht ihr, kaum eine Woche ohne gewohnten Luxus und meine Aussprache geht den Bach hinunter. Überspielt er seinen Fehler.

Ich kann es euch nicht sagen, aber kennt ihr dieses Gefühl nicht, dass Menschen so reagieren werden, wie ihr es erwartet? Nennt es Intuition, nennt es Erfahrung. Bei euch wird letzteres sogar weitaus größer als bei mir ausfallen, habe ich das Gefühl.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 00:37 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Mit der Hau eines Mannes spaßt man nicht, mein werter Ser die San Trovaso. Viele sind da sehr empfindlich. Eine gute Hau bekommt man erstens nicht überall, und zweitens kann sie schnell bei häufiger Benutzung ausleiern. Ich meine mich erinnern zu können, dass die ärmeren Dörfer Palatinas schon Kriege allein wegen der Infragestellung der Hau des Bürgermeisters ausgebrochen sind.

führt der Foscari aus, dass man in diesem Falle die Hau aus dem Spiel lassen sollte

Bauch- und Kopfschmerzen sind auch Gefühle.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 00:43 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Ja, ja, ich habe es verstanden. Ich werde ab jetzt die Hau so achten, wie ihr es verlangt, Foscari. Ich bin ja ebenso sehr achtsam, wenn es um meine Hau geht. Wie hieß das nochmal? Eine ehrliche Hau sein? Sich in seiner hau wohlfühlen?

Sind sie nicht. Wenn ihr Trauer empfindet, wenn ihr euch freut, das sind Gefühle! Nicht alles, was man fühlt, sind auch Gefühle. Verstrickt sich der Nobile in eine hoch philosophische Sermon, kommt dann aber wieder auf den Punkt. So oder so müssen wir mit ihr auskommen. Also entscheidet euch schnell, ob ihr sie mitnehmt oder nicht.

_________________
Raffaele di San Trovaso

"Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung." - Niccolò Machiavelli, Il Principe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2013, 20:49 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Liana, die bisher geduldig an der Reling gestanden und den beiden Männern den Rücken zugekehrt hatte, wandte sich nun langsam um. ihr war keines Falls entgangen, dass den Worten, die sie deutlich verstehen konnte, noch weitere gefolgt waren, die nicht für ihre Ohren bestimmt waren, sie jedoch eindeutig betrafen. Und auch wenn sie nur ab und an eines der gemurmelten Worte hatte aufschnappen können, so war das Wissen, worum es bei diesen gegangen war, doch vorhanden...wenn auch mehr aus einem Gefühl heraus.

Sie machte sich keine Sorgen deswegen. Die Gefahr, dass sie auch nur einem der beiden Männer vertrauen würde, hatte nie bestanden und das beide versuchen würden, sie irgendwie für ihre Zwecke einzusetzen, lag von dem Moment an auf der Hand, als sie beschlossen hatten, sie nicht einfach umzubringen.


Signor Foscari...seid Ihr einer Entscheidung etwas näher gekommen....und habt Ihr Euch überlegt, was Ihr als Gegenleistung verlangen könntet?
Mit bereits bestehenden Kontakten irgendwo kann ich zwar nicht dienen, aber ich versichere Euch, dass ich Kontakte recht schnell knüpfen kann...

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2013, 20:53 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Das ist zumindest ein Anfang.

Und ein intelligenter dazu. In Hauptstadt kannte ihn so gut wie jeder, und wer ihn nicht kannte, hatte von ihm gehört. Wenn er Liana vorschickte, um einige Dinge zu erledigen, dann war das umso praktischer und nützlicher.

Dann kommt mit. Der Kapitän sollte ein Boot zu Wasser lassen können, wenigstens eine Angelegenheit, deren Bewältigung ihn nicht überfordern dürfte.

fasst er zusammen, und wirft Grave einen Blick zu, der jeden weiteren Kommentar entbehrt

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2013, 21:00 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Wie sieht es mit der Auffälligkeit aus?

Fühlt Ihr Euch sicherer, wenn ich nicht in einer Hose und einem Männerhemd neben Euch herspaziere? für einen Moment tritt ein freches Funkeln in ihre Augen. Sie hatte beschlossen, die ganze Sache lockerer anziugehen, dass würde Ihr in vielen Fällen behilflich sein.

Erwähntet Ihr nicht irgend etwas von einer Kleidertruhe?
Oder spielt mir mein Gedächtnis einen Streich?

Zwar gab es nichts, was sie im Moment mehr anwiderte, als die Vorstellung, Damenkleidung tragen zu müssen, doch manchmal musste man Opfer bringen...um größere Opfer zu vermeiden.

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Calamari-Kurve
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2013, 21:05 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Oh, ja... wie konnte ich DIE nur vergessen!

er klatscht zweimal mit den Händen, woraufhin die Matrosen die Truhe heranschleppen. Cesare stößt sie mit einem freudigen Lächeln auf, deutet auf den Inhalt. Ein wunderbar beige-weiß-cremefarbenes Sommerkleid mit Rüschen quillt einem entgegen, dazu ein überdimensionierter Sonnenhut mit rosa Schleife dran, und zuletzt natürlich ein Sonnenschirmchen.
Cesare nimmt letzteren heraus, hält ihn in Lianas Richtung, und öffnet ihn demonstrativ vor ihren Augen


Formos!

Äußert er in der Art eines englischen Landadligen

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum