Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 21:57 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
In einem Land, wo die Sommer Monate, und die Winter Tage dauern....

Bild

Hier ist der offizielle "Game of Towers" Clip zum runterladen!



Na gut, lassen wir das. Da unsere Idee langsam weiter reift, eröffne ich einmal einen eigenen Thread dafür, um unsere Ideen zu sammeln. In kurzen, knappen Sätzen:

- Wir planen ein Paralell-RPG in Borghetto. Jeder Spieler übernimmt dort eine Familie, mit mehreren Mitgliedern unter einem neuen Account
- Diese Familien sollten aus fünf Mitgliedern bestehen. Der Hauptaccount ist dabei das Familienoberhaupt
- Das Oberhaupt kann weiblich oder männlich sein, und Brüder, Schwestern, Söhne, Neffen, Onkel, Tanten, Nichten usw. haben. Bedenkt, dass es politische Allianzen und Intrigen geben soll
- Inhalt ist der Kampf um den Grafenthron in Borghetto, nachdem der alte Graf ermordet wird; es wird danach eine Phase der Minderjährigen-Regentschaft eintreten
- In diesem Spiel ist Mord erlaubt!
- Durch Komplotte können Morde, Entführungen und die Zerstörung von Familientürmen freigeschaltet werden. Mehr dazu im nächsten Post.
- Die Zerstörung eines Familienturmes sorgt dafür, dass eine andere Familie aus dem Thronkampf befördert wird (was sie nicht daran hindert, fürchterliche Rache zu nehmen!)
- Eine Familie ist zudem für den Mord am Grafen verantwortlich... wer, das weiß sie aber nur selber :pfeif:

Bisher dabei:

Cesare Foscari (Salumieri)
Raffaele di San Trovaso (di Salami)
Lucius Horologius (Repiccolo)
Sergio Tranquilli (Buristo)

Jede Familie hat einen Thread im Einwohnerbereich, in dem sich ein Stammbaum, eine kleine Familiengeschichte, und natürlich die Beschreibung der Cahraktere selbst befindet. Diese zu kennen ist Pflicht für jeden Spieler, sowie das Lesen der Geschichte und des politischen Systems in Borghetto, damit man sich mit der Materie auskennt, die wir hier bespielen!

Im Folgenden die fünf Themen, die jeder gelesen haben muss:

Familiensteckbrief der Buristo
Familiensteckbrief der di Salami
Familiensteckbrief der Repiccolo
Familiensteckbrief der Salumieri

Geschichte und politisches System Borghettos


Weter geht es mit den Regeln zu den Komplotten.

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 22:06 
Offline
Familienoberhaupt der Repiccolo
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo Repiccolo
Beruf: Arrogantes Arschloch

Familienoberhaupt der Repiccolo
Komplotte


Komplotte sind Verschwörungen verschiedener Charaktere im RPG. Um nicht willkürlich Morde und Attacken gegen andere Familien zuzulassen, sind diese Komplotte hier durch ein kleines Regelwerk vertreten. Im Folgenden werden die Komplotte – der Kürze wegen – auch einfach nur „Plots“ genannt.

Komplottarten
Es gibt drei Arten von Komplotten, die als solche angesehen werden; sie betreffen jeweils die Physis eines anderen Charakters im Spiel:

Entführung: Eine Person wird entführt und im eigenen Familiensitz verwahrt
Attentat: Eine Person wird getötet
Familienturmzerstörung: Eine Familie verliert ihren Turm und scheidet damit im Kampf um das Grafenamt aus; sie kann aber weiterhin an Komplotten und im Spiel mitwirken. Dieses Komplott ist erst möglich, wenn es keinen Grafen mehr gibt.

Komplotte laufen immer gegen eine bestimmte Person, bzw. im Falle des Turmes gegen eine Familie. Wenn ein Charakter ein Komplott anfängt, wird dieses daher auch immer „Attentat auf […]“ bzw. „Entführung von […]“ oder „Zerstörung des Familienturmes der […]“ genannt.

Komplottstärke
Die Komplottstärke bezeichnet die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Komplott erfolgreich verläuft. Jede Person hat eine Basisstärke, die auf ihrem Status beruht:

Oberhaupt einer Familie: 15%
Mit einer anderen großen Familie verheiratetes Familienmitglied: 10%
Gewöhnliches Familienmitglied: 5%
Eingekerkertes Familienmitglied: 0%
Entführtes Familienmitglied: -5%

Gewinnt man andere Personen für ein Komplott, so haben diese Personen folgenden Wert:

Fremdes Familienoberhaupt: 15%
Fremdes Familienmitglied: 10%

Bei einem Komplott werden diese Werte addiert. Allerdings wird immer abgerundet. Eine gesamte Komplottstärke von 95% bedeutet eine tatsächliche Stärke von 90%.


Komplottführer

Jedes Komplott hat einen Komplottführer mit einem bestimmten Komplottziel. Zwei Charaktere einer Familie dürfen nur ein Komplott zur selben Zeit haben, und verlieren nach erfolgreichem Abschluss die Möglichkeit eines weiteren Komplotts. Familienoberhäupter haben dagegen die Möglichkeit, auch nach erfolgreichem Abschluss einen neuen Plot zu spinnen. Nur Familienoberhäupter dürfen zudem Familientürme zerstören. Überdies können Familienoberhäupter ihre Plots als Komplottführer auch wieder verwerfen, indes andere Charaktere nur ein Ziel verfolgen, das sie nicht zurücknehmen können.


Familienmitglieder im Komplott
Damit eine Person einem Komplott beitritt, muss dies in einem RPG-Post geschehen, damit dies nachvollziehbar bleibt. Personen, die zugesagt haben – ob aus derselben Familie oder einer fremden – können vom Komplott nicht zurücktreten. Um die Übersicht zu gewährleisten, existiert ein Plotthread, in welchem jede Familie die ein oder zwei Plots mitsamt dem Komplottführer nennt, sowie den Konspiranten. Die Posts, in welchem die Konspiranten sich dem Komplottführer anschließen, werden verlinkt. Auch die einzelne Komplottstärke wird hinter den Teilnehmer eines Posts genannt, sowie die Gesamtkomplottstärke.


Komplottkosten
Die Komplottarten verlangen eine verschiedene Stärke. Es ist schwieriger, ein Familienoberhaupt umzubringen oder zu entführen als ein Gewöhnliches; und das Unterfangen der Zerstörung eines Familienturmes braucht Vorbereitung. Hier die Minimalsätze, um ein Komplott zu starten:

Entführung eines Familienmitgliedes: 80% (zehnseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienmitglied: 100% (zwölfseitiger Würfel)
Entführung eines Familienoberhauptes: 120% (fünfzehnseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienoberhaupt: 130% (fünfzehnseitiger Würfel)
Zerstörung eines Familienturmes: 150% (achtzehnseitiger Würfel)

Dies gilt bei einem Spiel für zwanzig Personen. Bei weniger Charakteren greifen andere Zahlen, dazu mehr unter dem letzten Punkt.*

Um es an einem Beispiel zu verdeutlichen: sollte ein Komplottführer den Plot haben, eine Person umzubringen, und hat 100% an gesamter Komplottstärke, so wird ein zwölfseitiger Würfel geworfen. Fallen die Zahlen 1-10, so gelingt der Plot, fallen die Zahlen 11-12, so misslingt er. Der Spieler kann auch erst bei 110% zuschlagen, in diesem Fall misslänge der Plot nur wenn eine 12 fällt. Bei 120% entfiele der Würfelwurf ganz, denn hier gelänge das Attentat in jedem Falle.

Misslingt ein Komplott, so landet der Komplottführer im Gefängnis der Familie, gegen welches er das Komplott geschmiedet hat.


Komplottführer im Kerker, entführt oder tot

Sollte ein Komplottführer vor der Vollendung seines Komplotts entführt, eingekerkert oder getötet werden, so kann er seinen Plot nicht mehr in die Tat umsetzen. Es gilt jedoch zu beachten, dass wenn ein Komplottführer seine Punktzahl bereits erreicht hat, er aber dies nur noch nicht im RPG ausgespielt hat, sein Plot dennoch stattfinden darf.


Komplottablauf
Sobald ein Charakter einer Familie die Minimalprozentzahl für sein Komplott beisammen hat, kann er im Komplotthread KOMPLOTT! rufen. Er nennt das Komplott das er ausführt. Es wird dann nochmals überprüft, ob alle Anforderungen erfüllt sind, und der Würfel je nach den Umständen geworfen.

Spielbeispiel:

Iacopo di Salami ist Komplottführer und hat den Plot „Entführung von Jago Repiccolo“. Es handelt sich um die Entführung eines gewöhnliches Familienmitglied, daher braucht er mindestens 80% um einen Versuch zu starten. Seine Tochter Lucrezia hat Attilio Salumieri geheiratet, Sein Sohn Cesare eine Tochter aus dem Hause da Cervelas. Er hat diese beiden, sowie seinen Sohn Juan und seinen Enkel Lorenzo gewinnen können.

Überdies gewinnt er Medea Salumieri, das Oberhaupt ihrer Sippe, sowie Enrica und Attilio Salumieri für sein Vorhaben. Insgesamt hat das Spiel 20 Charaktere.

Iacopo steuert als Familienoberhaupt 15% bei. Cesare und Lucrezia bringen als Personen, die eine vornehme Familie geheiratet haben, jeweils 10% (=35%). Juan und Lorenzo, die keine aus den anderen drei Familien geheiratet haben, geben jeweils 5%. Damit hat Iacopo durch die eigene Familie 45% Komplottstärke.
Medea gibt als fremdes Oberhaupt nochmals 15%, Enrica und Attilio jeweils 10%. Damit kommt Iacopo auf insgesamt 80% Komplottstärke, was der Minimalwert für seine Entführung ist.

Iacopo kann nun KOMPLOTT! ausrufen, und sein Vorhaben nennen. Ein zehnseitiger Würfel wird geworfen. Sollten die Zahlen 1-8 fallen, gelingt die Entführung, und Jago gelangt in das Gefängnis der di Salami. Wenn nicht, so fällt das Vorhaben auf, und Iacopo wird im Gefängnis der Repiccolo eingekerkert.
Allerdings könnte Iacopo auch stattdessen versuchen, noch zwei weitere, fremde Familienmitglieder zu gewinnen, und seine Prozentzahl auf 100% zu erhöhen. In diesem Falle gelänge die Entführung Jagos auf jeden Fall.

__________________________________________________________________
*Komplotte bei weniger als zwanzig Personen:

Achtzehn Personen:

Entführung eines Familienmitgliedes: 70% (neunseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienmitglied: 90% (elfseitiger Würfel)
Entführung eines Familienoberhauptes: 110% (dreizehnseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienoberhaupt: 120% (vierzehnseitiger Würfel)
Zerstörung eines Familienturmes: 140% (siebzehnseitiger Würfel)

Sechzehn Personen:

Entführung eines Familienmitgliedes: 60% (achtseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienmitglied: 80% (zehnseitiger Würfel)
Entführung eines Familienoberhauptes: 100% (dreizehnseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienoberhaupt: 110% (vierzehnseitiger Würfel)
Zerstörung eines Familienturmes: 130% (fünfzehnseitiger Würfel)

Vierzehn Personen:

Entführung eines Familienmitgliedes: 50% (siebenseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienmitglied: 70% (neunseitiger Würfel)
Entführung eines Familienoberhauptes: 90% (zwölfseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienoberhaupt: 100% (dreizehnseitiger Würfel)
Zerstörung eines Familienturmes: 110% (vierzehnseitiger Würfel)

Zwölf Personen:

Entführung eines Familienmitgliedes: 40% (sechsseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienmitglied: 60% (achtseitiger Würfel)
Entführung eines Familienoberhauptes: 80% (zehnseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienoberhaupt: 90% (elfseitiger Würfel)
Zerstörung eines Familienturmes: 100% (zwölfseitiger Würfel)

Zehn Personen:

Entführung eines Familienmitgliedes: 30% (fünfseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienmitglied: 50% (siebenseitiger Würfel)
Entführung eines Familienoberhauptes: 70% (achtseitiger Würfel)
Attentat auf ein Familienoberhaupt: 80% (neunseitiger Würfel)
Zerstörung eines Familienturmes: 90% (zehnseitiger Würfel)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 22:08 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Typische Borghettiner Namen:

Giallo Pappagallo hat geschrieben:
Wenn man derart überlegen ist, kann einem das Spiel natürlich Spaß machen, Federico - die Frage bleibt, wie es Ocascura dabei geht!

kann er sich nicht verkneifen, hebt dann eine Liste an

Bevor der "Spaß" beginnt, noch die Spieleraufstellung der Rossi:

Sconciatori:

Mortadella
Saltimbocca
Salumebuono
Culatello
Prosciutto di Parma

Datori

Zibello
Bussetto
Carnedolce
Cotto-Prosciutto
Trippetrevisane
Bistecca

Corridori

Maial'
Mezzo
Kilo
Dizibell'
Petto
D'Anatra
Beckenbauer
Testaporco
Tagliatadi
Manzo
Fegato alla veneziana
Filetto
Trepepi
Guanciale
Rumenigge


Tagliatadi und Manzo waren übrigens die beiden Überraschungen bei dieser Auswahl!

Hoffentlich waren das jetzt auch die Spielernamen, und nicht meine Einkaufsliste für den Metzger...



Die Familien Culatello und Salsiccia sind eingesessene Familien mit eigenen Familientürmen. Die Familie Salumieri brachte den größten General Palatinas hervor, der die Legione in ihrer heutigen Art reformierte.

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 00:53 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Medea Salumieri, Familienoberhaupt der noblen und ehrenhaften Familie der Salumieri. Neben meiner Person werden an diesem Spiel auf Leben und Tod als Spielfiguren teilnehmen:

- Mein Vater Fabrizio Salumieri
- Mein Sohn Attilio Salumieri
- Meine Nichte Enrica Salumieri
- Mein Neffe Giovanni Neve (Bastard!)

Ich hoffe auf eine kurzweilige Partie im Stile von populären Brettspielen wie "Mächtige Reiche" oder "Halte dich nicht mit der Transzendenz auf und fahre gleich zur Hölle!"

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 10:35 
Offline
Familienoberhaupt der di Salami
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo di Salami
Beruf: Intrigant und Mundschenk

Familienoberhaupt der di Salami
Iacopo di Salami, das Oberhaupt der neureichen und gerissenen Familie di Salami. Meine Mitstreiter sind:

- Mein Sohn Cesare di Salami (Zwilling)
- meine Tochter Lucrezia di Salami (Zwilling)
- mein zweiter Sohn Juan di Salami
- mein Enkel Lorenzo di Salami

Und damit habe ich es geschafft, die Medici, Borgia und Lancester durch den kakao zu ziehen

Die Salami gehört uns! Genau wie die Grafschaft es bald tun wird!

_________________
"Ille salami noster est" - Wappenspruch der Famiglia di Salami


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 15:33 
Offline
Familienoberhaupt der Repiccolo
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo Repiccolo
Beruf: Arrogantes Arschloch

Familienoberhaupt der Repiccolo
Andrea Repiccolo, ebenso arrogantes wie egoistisches Oberhaupt der aufstrebenden Familie Repiccolo. Folgende Mitglieder meiner Familie werden mich auf meinem Weg zum Grafen von Borghetto begleiten:

- Meine Frau Aurora Repiccolo
- Mein Cousin Francesco Fontane
- Mein Sohn Jago Repiccolo
- Mein Neffe Guglielmo Repiccolo

Man rolle den roten Teppich aus und kredenze ein Inthronisierungsbankett!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 17:57 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Das sieht doch schon einmal gut aus! Ich würde noch gerne Ämter einführen, die größtenteils erblich sind. Im Angebot hätte ich da:

Kanzler: Oberster Berater und rechte Hand des Grafen (keine Festlegung; darum soll noch gekämpft werden)
Marschall: Heerführer, Militär und für die persönliche Sicherheit des Grafen zuständig (Salumieri)
Truchsess: Palastwart, Verwalter des gräflichen Besitzes
Mundschenk: Aufseher, für Verköstigung des Hofes und die Fleischhallen zuständig (di Salami hatte Interesse)
Kämmerer: Schatzmeister, Aufseher der Finanzen und der Schatzkammer

Erblichkeit heißt: das Amt ist im Besitz einer Familie, bis diese ausstirbt. Ausnahme waren die Familien, die ein Amt inne hatten, dieses aber abgaben, als sie selbst Grafen wurden.

Kanzler ist ein Sonderamt. Der Graf kann jemanden zum Kanzler ernennen, gleich aus welcher Familie. Es ist das mächtigste Amt am Hof.

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 18:30 
Offline
Familienoberhaupt der Repiccolo
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo Repiccolo
Beruf: Arrogantes Arschloch

Familienoberhaupt der Repiccolo
Heißt, wir können eines dieser Ämter übernehmen, das wir während des RPGs ausüben, und wer es zum Grafen schafft, gibt seins ab?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 18:34 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Ganz recht. Ich habe mir aber überlegt, ob es nicht auch eine Möglichkeit bestände, das zuerst der Graf stirbt, und sein unmündiger Nachfolger an die Macht kommt, den einigen Familien entweder ganz kontrollieren wollen, oder indirekt durch das Kanzleramt.

Den Repiccolo traue ich zu, dass sie bspw. den Mini-Grafen sofort aus dem Weg räumen, während die di Salami - nach dem, was ich so mitbekommen habe - eher vielleicht Kanzler werden wollen, um den Kleinen zu manipulieren.

Owei, mir kommen immer mehr Ideen :lol:


Aber ein Amt sollte jede Familie schon im Besitz haben. Die Salumieri haben Anspruch auf den Marschall, können ihn aber (noch) nicht ausüben, weil eine Frau an der Macht ist. Medea wird auf jeden Fall ihren Attilio puschen wollen, wogegen sich die anderen Familien wehren dürften, da viel zu jung und verzogen. :pfeif:

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 18:41 
Offline
Familienoberhaupt der Repiccolo
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo Repiccolo
Beruf: Arrogantes Arschloch

Familienoberhaupt der Repiccolo
Medea Salumieri hat geschrieben:
Den Repiccolo traue ich zu, dass sie bspw. den Mini-Grafen sofort aus dem Weg räumen

Ganz recht. :fies: :D

Dann melde ich doch mal Andreas Interesse am Amt des Kämmerers an. ;)

Zitat:
Kanzler: [...] (keine Festlegung; darum soll noch gekämpft werden)

Heißt das, wir kämpfen zunächst um das Kanzleramt und dann das des Grafen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 18:46 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Die Sache ist, mir kam logisch ein Problem in die Quere, nämlich folgendes: wenn absehbar war, dass der Graf keine Nachkommen hat, hätten die Familien schon vorher geschachert. Deshalb gehe ich davon aus, dass wir zuerst eine Art Kindgrafentum erleben. Möglich wäre auch, dass es eine kleine Gräfin ist, die jeder mit seiner Sippe vermählen will. Da käme das Kanzleramt zur Manipulation gerade Recht.

Vorgegeben ist nicht. Ich würde das recht frei gestalten. Du kannst auch direkt den Kleinen und die anderen Familien aus dem Weg räumen, um Graf anstelle des Grafen zu werden. Allerdings würde ich Morde und Attentate sanktionieren, weil das sonst ausartet, eben durch Würfel, Ereigniskarten und Komplotte. Weil sonst wäre das ein sehr schnelles Spiel. :lol:

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 18:52 
Offline
Familienoberhaupt der Repiccolo
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo Repiccolo
Beruf: Arrogantes Arschloch

Familienoberhaupt der Repiccolo
Aber insgesamt muss ich doch sagen, dass das wohl ein wirklich interessantes RPG wird, wenn wir das so komplett durchziehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 19:02 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Ich merke an, was ich mir so ausgedacht habe: es gibt zwei Arten der Mordmöglichkeit.

a) Attentate. Attentate sind reiner Zufall und können über Würfelwurf oder eine Ereigniskarte freigeschaltet werden. Der Spieler hat dann einmal "Mord frei" gegen den Charakter einer Familie (es wird dabei schon beim Ziehen/Würfeln festgelegt, ob das Familienoberhaupt getötet werden darf oder nicht). Er kündigt dann an, welche Person einer Familie er tötet, damit man das RPG-mäßig ausspielen kann.
Nach einem Attentat setzt man einmal beim Würfeln aus.

b) Komplotte. Hierbei handelt es sich um geplante Morde mehrerer Personen. Jede Person, die an einem Komplott beteiligt ist, erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Mordes um 10%. Personen sind ALLE Familienmitglieder. Da jeder 4 Familienmitglieder hat, hat jeder eine Anfangswahrscheinlichkeit von 40%, um einen Mord auszuüben. Jedes andere Familienmitglied bringt weitere 10%; Familienmitglieder, die mitmachen, und in der Opferfamilie sind, bringen 20%. Ehepartner MÜSSEN bei einem Komplott ihres Ehepartners mitmachen - das gibt Heiraten so einen schönen Bonus. Komplotte zünden, wenn man 60% erreicht.
Hier spielt also RPG und Strategie eine Rolle! 0:)

Ich erwarte bei den Morden ein Höchstmaß an Kreativität! Wir haben den Calcio. Wir haben Familientürme. HOHE Familientürme. Wir haben Rinderherden. Wer nur einen lustlosen, einfallslosen Mord begeht, muss für zwei Runden beim Würfeln aussetzen. :mecker:

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 13:05 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Die Charakterbeschreibungen müssen natürlich nicht zu voluminös wie bei mir ausfallen, aber ich habe gerade große Freude daran, eine Familiensaga zu erfinden. ;)

Ich merke zudem an, dass ihr die anderen Familiencharaktere nicht als Farben spielen müsst; da Borghetto im Gästebereich liegt, kann man diese auch als Gäste verwenden. Ich werde dies größenteils tun.


Eine letzte Frage noch: hat jemand einen Spezialnamen für den Grafenthron? In Relation zum Pfauenthron, Lotusthron, Chrysanthementhron - oder Eisenthron? Ich fand Würstethron und Salamithron bisher zu abgedroschen. Vorschläge sind gerne gesehen, für mehr Kolorit. Vielleicht Pferdethron?

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 19:24 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Meine völlig kaputte Familie wäre dann auf dem Spielbrett aufgestellt. Ich muss sagen, das hat mir eine Heidenfreude gemacht, und ich hoffe, dass es euch genauso geht. :)

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 19:40 
Offline
Familienoberhaupt der Repiccolo
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo Repiccolo
Beruf: Arrogantes Arschloch

Familienoberhaupt der Repiccolo
Warum steht Andrea Repiccolo eigentlich als Andrei di Repiccolo im Borghetto-Thread in der Liste?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 22:57 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Eine üble Verschwörung der di Salami, wie ich Euch mit Sicherheit sagen kann, geschätzter Ser Repiccolo.

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 21:56 
Offline
Familienoberhaupt der di Salami
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Borghetto
Haus: Palazzo di Salami
Beruf: Intrigant und Mundschenk

Familienoberhaupt der di Salami
Ich muss verzeihen, aber heute bekomme ich keine anständige Charakterbeschreibung mehr zu Stande. Außerdem muss ich noch was zusammensuchen, bezüglich der Geschichte Borghettos. ;)

_________________
"Ille salami noster est" - Wappenspruch der Famiglia di Salami


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 21:58 
Offline
Familienoberhaupt der Salumieri
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Borghetto
Haus: Rocca Salumieri
Beruf: Intrigantin

Familienoberhaupt der Salumieri
Stattgegeben. Die völlige Geschichte zu Borghetto ist noch nicht ganz ausgearbeitet, und noch sehr formbar. Was bei den Salumieri und in der Einleitung zum Thread steht, sind aber bereits Eckpunkte.

_________________
Das Schicksal war ein schlechter Gewinner. Es war nie mit dem Sieg zufrieden. Es labte sich an der Qual der Bezwungenen. Ein bloßer Gewinn war nichts Nütze, wenn man nicht das Leid des Anderen sah, ihm die eigene Determiniertheit vorhielt. Das Schicksal kostete es aus, trotz einer gewonnenen Schachpartie auch die restlichen Figuren der Geschichte abzuräumen, bis nur eine letzte auf dem Brett verblieb. Nicht umsonst hatten die Alten ihm den Namen Verhängnis gegeben, und es stürzte die Glücklichen dann, wenn sie sich an der Spitze glaubten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Apr 2013, 15:28 
Offline
Senator
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Villa di Tesino
Beruf: Botschafter

Senator
Ich denke, dass ich mit der Familiengeschichte von 1353 - 145x warte, bis du die Stadtgeschichte bis zu dem Punkt gepostet hast, damit ich mich daran orientieren kann. ;)

_________________
Raffaele di San Trovaso


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum