Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2012, 22:29 
Offline
Im Namen der Republik
Benutzeravatar

Schicht: Nobiluomo
Heimat: Città Antica
Haus: Palazzo Ducale
Beruf: Ratsherr

Im Namen der Republik
Das Dorf "Verwahrlostes, blödes Kaff"

Dieses Ruinenfeld am Saume des Mount Puschel im Übergang zwischen diesem und der Löffelebene ist durch seinen Namen so selbsterklärend, dass es unter der Würde dieses Accounts liegt, weiter davon zu berichten.

_________________
"Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel."

Niccolò Machiavelli


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2012, 23:10 
Die Piraten stapfen mit ihrem Gerät durch die verfallenen, verkohlten und zerstörten Resten des Dorfes. Zerbrochene Krüge, Dachziegel, und Hinterlassenschaften der Dorfbewohner sind hier immer noch verteilt. Die Bande kümmert sich nicht weiter darum, hat nur Augen für den Berg vor ihnen, der an Größe beginnt.

Das ist alles das Wer von Ali, dem Schuhverschlucker! und Ihr haltet den immer noch für eine kleine Nummer, Leutnant?

sieht er zu einem zerfetzten Hermelinstofftier

Die Leute hier sind jetzt entweder tot oder in muslimischer Sklaverei. Weiß nicht, was unangenehmer ist.

schüttelt er den Kopf, indes die lose Dorfglocke im Wind läutet


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2012, 22:07 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Sie verdreht leicht die Augen, als der Captain sich schon wieder an dieses Thema klammern muss und erwiedert dann mit doch recht ruhiger Stimme

Capitano, ich habe nie behauptet, dass er eine "kleine Nummer" sei und ich habe es auch nie gemeint. Ich habe lediglich verlauten lassen, dass der Kerl sich nach Euren ersten, recht spärlichen Beschreibungen mehr nach einer neuen Herausforderung als nach einer unausweichlichen Todesursache anhörte.

sie hält kurz inne und entscheidet sich dann aber doch, ganz sicher zu gehen, dass der Don sie versteht

...und meiner Meinung nach sollte eine neue Herausforderung nicht zwingend eine kleine Nummer sein...dann könnte man sich das Wort Herausforderung auch sparen...

während Liana spricht, blickt sie auf die Verwüstung um sich herum

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2012, 23:04 
Ich sag' Euch, wenn ich den einmal im Fernschach besiege, wäre es mir schon genug!

zersprengt er ein paar Knochen, über die er wie nebenbei latscht

Seht Ihr die Häuser? Keiner weiß, wer hier wohnte. Keiner hat sie gekannt. Keiner weiß, was aus ihnen geworden ist. Man sagt, wenn man es weiß, bekommt man Alpträume.

spricht er, bleibt dann an einer Hauswand stehen

Das... Leutnant. Das ist es. Nehmt Euch in Acht!

bleibt er wie ehrwürdig stehen

Das schreckliche Zeichen Alis, des Schuhverschluckers - der wütende Großwesir!

deutet er auf die Figur eines Orientalen, der wütend auf etwas einhaut, flucht


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 18:04 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
lauscht den Worten des Kapitäns

Ähm...wenn niemand etwas von diesen Menschen weiß, und niemand weiß, was aus ihnen geworden ist, wie kann man dann die Behauptung aufstellen, man würde Alpträume bekommen, wenn man es wüsste? Das ist doch...lächerlich...

kann sie sich mit dieser Erklärung des Captains absolut nicht anfreunden.
Als sie dann das Zeichen sieht, von welchem der Don so ehrfürchtig spricht, kann sie nicht verhindern, dass ihr leicht der Mund offen steht und sie ungläubig vom Kapitän zu der Figur- und wieder zurück schaut


Verdammt....und ich dachte, der Witz, weshalb Seeräuber keine Kreisflächen berechnen können, wäre schlecht gewesen...

meint sie mit ziemlich deprimierter Stimme wie zu sich selbst

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2012, 13:33 
Und wieso kann ein Pirat keine Kreisfläche berech'n, Leutnant?

sieht der Chefkanonier die Piratin unsicher an


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 15:45 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Was?

wirkt sie für einen Moment ziemlich irritiert und wendet sich zu dem Riesen um. Schließlich wird ihr bewusst, dass er den Witz tatsächlich nicht kennt.

Naja, also ich würde Euch jetzt fragen: "Warum können Seeräuber keine Kreisflächen berechnen?"
Dann wüsstet Ihr wahrscheinlich keine Antwort und dann würde ich sagen: "Sie müssen Pi raten..."

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 15:55 
Während die Piratenmannschaft in lautes Gelächter ausbricht, ist es der Kapitän, der als erster um Ruhe bittet

So Jungs, genug Spaß. Leutnant, Ihr bleibt hier bei den übrigen Piraten. Ich gehe mit Ron Rico, dem leisen Fernando, Langusten Luigi und Ersatzschadensklage in den Mount Puschel, um das Gold zu heben.

legt er fest, geht dann mit der kleinen Truppe von Offizieren voraus zum Fuße des Berges

Und das mir keiner nachgeht! Leutnant, das ist Eure Aufgabe, aufzupassen!

spricht er noch, ohne sich umzuwenden


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 15:59 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Na großartig...murmelt sie genervt vor sich hin- dann fällt ihr etwas ein und sie brüllt der kleinen Gruppe hinterher

CAPITANO! WANN SOLL ICH EINEN SUCHTRUPP ZUSAMMENSTELLEN???

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 16:01 
Der Nebenmann von Liana meint:

Der kommt meistens am Abend wieder. Wenn nicht... ist noch nie vorgekommen. Der hört Euch nicht mehr, der ist schon zu weit weg und denkt, wie er den Schatz heben kann...

erklärt er, worauf das Huhn kurz aufgackert

Ja, Boacky, jetzt müssen wir warten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 21:28 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Gegen Abend?

Liana wirft dem Piraten einen Blick zu. Bis auf das Huhn schien er bis jetzt eigentlich recht normal zu sein

Und....was macht ihr in dieser Zeit immer so?

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 21:30 
Wir spielen Karten! Ihr kennt das palatinische Kartenspiel?

hakt der Mann nach, und holt ein Deck hervor

Am liebsten haben wir Primero, Hermelin ist Trumpf und SQUARK! Aber auch Malpazzi-Raus spielen wir ab und zu.

erklärt der Seeräuber, worauf andere nickend zustimmen

*boack*


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 21:34 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Ähhhh...blickt sie verstohlen von einem der Piraten zum anderen. Dann jedoch beschließt sie, dass die Männer wohl kaum mehr tun können, als sie umzuhauen, deshalb gesteht sie

Nein, eigentlich kenne ich keins dieser Spiele wirklich...da, wo ich groß geworden bin, haben wir andere Sachen gespielt...und kaum Kartenspiele.

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 21:45 
Ihr kennt keine Kartenspiele? Da bin ich aber baff. Die sind bei der Mannschaft am beliebtesten. Wartet, ich zeige euch mal was.

spricht der Pirat, zieht eine Karte

Bild


Das ist der Doge, die stärkste Karte. Na ja, eigentlich wäre es der Joker, aber irgendwie kann man von dem kein Bild auftreiben... er wird auch manchmal Gaukler genannt...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 22:04 
Offline
Piratenleutnant
Benutzeravatar

Schicht: Popolo
Haus: Die Coniglio della Rosa
Beruf: Pirat

Piratenleutnant
Ah ja...gut zu wissen.#Also ist der Doge die höchste Karte in Eurem Blatt....und weiter?

Eigentlich war sie nur mäßig interessiert, aber besser, sie konnte mit der Crew Karten spielen, als nur ständig an der Reling herumzustehen. Vielleicht waren die Männer ja beim Spielen umgänglicher

_________________
Auf den Meeren sind wir ewig
Frei und unbeugsam
Sind wir Kaiser, Papst und König
Aber niemals Bettelmann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 22:13 
Wir spielen deswegen auch Hermelin ist Trumpf, weil wir dafür keinen Joker brauchen. Wartet kurz, ich teile aus - sechs Spieler, jeder 18 Karten!

teilt er aus, und erklärt Liana nebenbei die Regeln


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2012, 13:16 
Offline
Wetterfrosch im Einmachglas
Benutzeravatar

Haus: Der Himmel über Palatina
Beruf: Aushilfpetrus

Wetterfrosch im Einmachglas
Et tempus fugit... und so vergeht die Zeit beim Kartenspiel... bis etwa am späten Nachmittag...

_________________
"Es ist der gewöhnliche Fehler der Menschen, bei gutem Wetter nicht an Sturm zu denken."

Niccolò Machiavelli


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2012, 13:20 
Mit Fässern, Schatullen und Säcken auf den Schultern und unter den Armen kommen der Captain und die höchsten Crewmitglieder freudestrahlend zurück. Man deutet an, dass es schon spät sei, und man nun Segel setzen wolle, da der Captain noch rechtzeitig seinen Wettschein kaufen wolle, bevor die Büros zumachten.

Also begeben sich die Piraten so schnell wie möglich zusammen mit Liana wieder zur Bucht, um dort an Deck des Schiffes zu gehen, die Schätze zu verstauen - und Kurs gen Palatina zu setzen!


Ein Abstecher in Palatina zum Neujahrsfest


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum