Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 10:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 15:43 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Euret wegen? Miseria...Ich dachte ihr wolltet mir zeigen....Ottavio!
Gespielt pickiert sah Ada ihn an , nahm dann lachend seinen Arm und hörte weiter zu.

Ach diese Spanier! Immer diese Spanier! Man kann ihnen einfach nicht vertrauen.

Äusserte sich die Venezianerin schmunzelnd dazu, korkett und frech schauen ihre Grünen.

Wie dramatisch dies doch war und zu schade für Palatina. Aber ich bin mir sicher, dass sie ihre Herknuft nie verleugnen wûrden und denke das sich die italienische Sparche auch dort durchsetzen wird, früher oder spâter.

Dann fällt ihr Blick auf den Papagei in einem Kâfig, die Wappen und die Kûste.

Die Küste ist recht gut gelungen finde ich. Künstlerisch gut gemacht , natürliche Farben und Materialien..doch dieser Papagei . Ottavio was macht der dort, der passt irgendwie nicht zum Bild! Weisst du das sie reden können? ich kannte einen der sagte immer dies:

Dann ahmte sie einen Papagei nach...

Liebelein, Liebelein komm ens her...Liebelein, komm een Bützchen jeven...Liebelein...bützen niet krieschen...Liebelein...

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 15:53 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Mit der Herkunft habt Ihr Recht. Nachdem sich die Siedlungen einten, kam dort ein Herzog an die Macht aus dem Hause Venturi - ein Seitenzweig der palatinischen Malpazzi. Danach wurde ein System eingeführt, das unserem ähnelt: für jeden Stadtteil gibt es einen Vertreter, und einen, der über ihnen steht. Nur nennen sie diese vier Vertreter Contradaioli statt Consiglieri, und das Oberhaupt Patricio, nicht Doge. Der Einfluss spiegelt sich auch noch woanders: so heißen die beiden Hauptbrücke Kupferbrücke und Messingbrücke, wie bei uns. Außerdem halten bis heute einige Verwandte mit ihren Überseezweigen noch Verbindung.

Ach ja, und die Stadtwache soll dort genau so inkompetent sein wie die unsere.

kommt ihm zuletzt in den Sinn, deutet dann zu den vier Wappen

Die vier Wappen vereinten sie auch zu einem einzigen, wie im unseren. Wappentier ist aber nicht das maccaronische Knusperhermelin, sondern der dort einheimische linguinische Suppenpapagei. Es liegt ja schließlich in der Karibik. Und obwohl keine Kolonie, halten wir bis heute gute Beziehungen nach Auriana - so heißt das Städtchen - mit einem jährlichen Handelskonvoi, der zwischen den beiden Republiken pendelt. Mein Großvater hat dort als Universitätsrektor gewirkt und das Bildungswesen aufgebaut, außerdem den ersten Wein und das erste Öl der Neuen Welt gepresst.

Ist übrigens der Grund, warum ich da etwas besser informiert bin. Mein Onkel lebt da mit meinen Cousins immer noch, eine Dandolo-Seitenlinie.

lüftet er das Geheimnis, sieht dann zum Papageienkäfig

Soweit ich weiß, haben wir in Palatina auch ein paar lebende Exemplare... schönes Gefieder, aber die Vögel sind furchtbar gehässig.

Bei Adas Vorführung hebt er die Augenbrauen

Ein Papagei mit venezianischem Dialekt?

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 23:15 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Unglaublich , dachte die junge Frau, er hat einen Onkel dort wohnen! Also diese Familie hat immer eine Überraschung im Petto. Manchmal fragt sich Ada ob sie auch mal anzweifeln sollte was der Ottavio dort so alles von sich gibt? Doch Warum sollte der Venezianer lügen? Nein , Nein, dass stimmt schon!

Seht ihr wusste ich doch, dass Palatina auch dort einen Platz finden würde. Familie hmmm so weit! Also solltet ihr mal dahin, dann nehmt mich bitte mit!

Dann wundert sich die Gute doch sehr.

Sie machen Suppe aus diesem schönen Vogel? Oh je!
Dabei ...also ich meine der...weisst du...der quatscht ja noch wenn der schon Suppe ist...leeeecker liebschen jode zup!

Ada beginnt bei der Vorstellung zu lachen und nickt dann auch lachend während sie sich die Tränen aus den Augenwinkeln wischt.
[color=#0000FF]Lustig ...stimmt sehr venezianisch dieser Dialekt.[/color]

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 23:55 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Ehrlich egsagt, mir ist nicht nach so einer weiten Seereise zumute. Wenn ich mir auch habe sagen lassen, dass mein Onkel eher in meine Richtung schlägt. Er ist dort Universitätsrektor und führt die Institution meines Großvaters weiter. Jemand, der Wert auf Bildung legt und ein gutes Buch zu lesen schätzt.

im Gegensatz zu meinem Vater, der schon bei dem Wort "Altgreichisch" käsig anlief und Panik bekam, fügt er in Gedanken hinzu.

Nun, wir stecken Hermeline in den Buttermantel, die da drüben werfen den Papagei in die Suppe - ich denke, wir sind da quitt.

zuckt er mit den Shcultern. Kulinarische Auswüchse gab es hier wie jenseits des Meeres.
Er entfernt sich ein Stück von Ada, die Arme hinterm Nacken


Ich finde es schade, dass kein italienischer Staat es geschafft hat, sich dort in der Ferne einen Handelspunkt zu sichern. Im Gegensatz zu den anderen Republiken hat Palatina es zumindest versucht, aber am Ende nur Spesen abzurechnen gehabt. Denn weder die Schiffe, noch die Waren, noch die Kosten wurden erstattet. Ich habe mir sagen lassen, dass diese Stadt in der Ferne bereits 20.000 Einwohner haben soll. Das wäre eine schöne Kolonie gewesen. Auch heute bezieht Palatina von dort all seine Kolonialgüter her.

er schaut zur Karte an der Wand, welche das Territorium der unabhängigen Kolonie zeigt

Man sagt, der Ort Dunkelheim auf der anderen Seite sei vor einiger Zeit vernichtet worden durch eine Katatsrophe. Tragische Angelegenheit.

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2012, 18:25 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Ehrlich gesagt Ottavio, ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht ob es schade ist oder nicht. so wenig wie viele andere Italiener auch nicht. Ich hatte bis jetzt zu viel mit meinem kleinen Reich zu tun.

Nachdenklich schweigt sie eine Weile bevor sie dann weiterredet.

Es mag sich engstirnig anhören und auch nicht besonderes weltoffen. Ihr habt ein eigenes Interesse, da sich ein Teil Eurer Familie dort befindet. Ausserdem interessiert Euch das Geschehen ausserhalb Italiens einfach mehr . Ich schau da nicht so weit.

Ada fragt sich gerade ob sie nun sehr engstirnig erscheint. Hmmm... aber dann ist es eben so, denkt sie weiter, wenn ich schon mal wûsste wo sich mein Vater herumtreibt .

Was ein Name Dunkelheim, was ist geschehen? Oh dies Land ist auf einer Landzunge ..Dunkelheim liegt am Meer , besser lag. Und dort diese Insel , viele Bäche

Ada zeigt auf die Karte, sieht das Moor um Dunkelheim . Aufmerksam sieht sie zu ihrem Begleiter , auf eine Antwort hoffend.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2012, 23:14 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Ich habe mir sagen lassen, dass ein Seebeben das Meer erschütterte, und gewaltige Flutwellen den Ort begruben. Geröll und Gestein soll sich ebenfalls von den Hängen der Berge gelöst haben. Die Siedlung verschwnad im Meer.

erzählt er, geht aber dann von der Wand fort

Allerdings war Dunkelheim shcon seit längerer Zeit heruntergekommen. Ursprünglich eine Missionarsstation, verkam der ort zum Piratennest und war Zufluchtspunkt für allerlei Gesindel.

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2012, 23:23 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Oh , ein verschüttetes Piratennest. Nun dann sollten die etwas gesicherter bauen.

Adas Antwort war kurz, doch sie wusste nicht so recht was darauf sagen. Kannte sich nicht aus mit Piraten. hatte nur hier und da ein Buch gelesen über die Râuber des Meeres. Sie scheinen vielfältig zu sein. Wachsam geht ihr Blick umher.

Diese Halbinsel gefällt mir sehr. ich hoffe nur, dass sie den Fortbestand der Papageien sichern!
Ausserdem hoffe ich das die Insel nicht oft von diesen Unglücken heimgesucht wird. Wäre schade drum.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2012, 12:41 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Die Karibik ist eine Weltgegend, wo Stürme und Orkane nichts seltenes sind. Viele Schiffe gehen auf dem Weg dorthin verloren. Denkt an die spanische Schatzflotte: die meisten Schiffe werden nicht geplündert, sondern versinken in irgendwelchen Stürmen auf See.

deutet er damit an, dass die ferne Kolonie mit solchen Widernissen stets zu rechnen habe, geht dann voran

Verlassen wir daher die Ferne, und gehen zu den Gestaden unseres Meeres.

führt er sie in den nächsten Raum. Dort stehen große Galeerenruder an den Wänden, eine alte Kanone mit Munition. Schwerter und Säbel hängen an den Wänden, verknotete Seile dabei, Gemälde von Admirälen und Seehelden. Dazu Skizzen von alten, rneommierten Schiffen der Armada, die eine wichtige Rolle in der Geschichte der Republik gespielt haben. Eine Seitenwand nehmen die zwölf Galeeren des Kreuzzuges von Damiette ein, jede Galeeren mit dem jeweiligen Wappen einer Familie versehen. Dazu ein prächtiges Bild der Belagerung von Damiette im 5. Kreuzzug, der Conte Mascarpone besonders hervorgehoben.

Weiter entfernt hängt die nachtblaue Uniform eines Fante da mar, mit Mütze, Hakenbüchse, Säbel und anderer Ausrüstung

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2012, 19:10 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Ada folgt ihrem Herausforderer. Geniessen wir einfach den Tag, dachte sie. Eine Hand hält den Rock etwas gerafft als sie die Stufe zum nächsten Raum hochsteigt. Leise knistert der Stoff. Dies grüne Kleid mochte die Nobile besonders gerne anziehen. Es tat auch gut mal einen Tag nicht auf dem Rücken ihres Pferdes zu verbrigen.
Ein leises Niessen ertönte. Die Erkältung hatte Ada noch nicht losgelassen.

Dann blieb sie in der Pforte stehen .Sie konnte einen kleinen Ausruf der Begeisterung nicht unterbinden. Ein sehr beeindruckendes Bild. Die Ruder waregn grösser als sie selber und hatten sicher schon etwas erlebt. Die Säbel zeigten die Unnachsichtigkeit der Sache auf . Die Zeichnungen waren sehr genau .

Ottavio Das ist ja ein Bild vom 5. Kreuzzug oder?

Ein Bild mit einer Festung im Hintergrund und einem Leuchturm oder ähnliches war zu sehen. In der Aufgewühlten See waren Schiffe mit aufgeblâhten Segeln, einige Ruderboote. Fliegende Pfeile waren zu erkennen. Das Licht und Schattenspiel auf dem Bild war düster , liess die Gefâhrlichkeit der Kâmpfe erkennen. Doch dieser Sonnenstrahl der dort gekonnt einen Bildausschnitt erhellte versprach auch Zuversicht.
Ada die dem Bild entgegengegangen war drehte sich zu Ottavio um

Eine sehr gute Arbeit Ottavio, meint ihr , wir dürfen so ein Schiff nâher betrachten, es gar betreten? Siehst du zwölf unterschiedliche Wappen!

Ganz aufgeregt und strahlend sah sie den Ottavio an . Und nun erst dachte sie daran, dass es den Ottavio ja auch umhauen musste, er war ja auch noch nie hier und sie quasselte ihn voll... etwas betreten errötete sie zog den Fâcher aus dem Ärmel und fâchelte sie Luft zu.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 18:16 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Der Dandolo sieht noch zu dem Schlachtenbild, wo der Conte Mascarpone zum Angriff auf die muslimischen Stellungen befiehlt. Ada reißt ihn dann zurück zu den zwölf Galeeren, fühlt sich etwas gestört.

Hm? Ja, das ist der 5. Kreuzzug. Das wichtigste militärische Unternehmen, an dem Palatina direkt beteiligt war. Die Palatiner versuchten damals, sich wie die anderen großen italienischen Handelsrepubliken - Venedig, Genua und Pisa - ein Stück vom orientalischen Kuchen abzuschneiden. Wenn der 1. Kreuzzug jener der Genuesen, der 4. jener der Venezianer war, war der 5. jener der Palatiner. Die zwölf Familien, die bis heute die mächtigsten Geschlechter Palatinas sind, formten sich damals letztendlich heraus. Sie waren am reichsten und mächtigsten, um jeweils eine Galeere auszustatten.

Das sind die zwölf, die ihr dort seht. Die Wappen darauf sind jene der beherrschenden Geschlechter.

weist er sie auf diese Geburtsstunde der mächtigen zwölf Familien Palatinas hin.

Solche Galeeren werden doch gar nicht mehr gebaut. Völlig veraltet. Im Hafen Porto Vecchios liegen sicherlich ein paar schönere Exemplare.

wiegelt er ab, sieht zu den zwölf Skizzen

Und größere. Diese Modelle haben mehr als 300 Jahre auf dem Buckel.

Messiera, darf ich Euch im Übrigen eine Frage stellen?

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 19:01 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Ada fâchelt weiter und nickt dabei.

Uff 300 Jahre , dass ist viel.


Ada dachte an den Hafen in Venedig, bei einem Fest hatte sie so ein Schiff schon mal gesehen; Dachte sie zumindest nun, ganz sicher war sie sich aber nicht.

Eine Frage? Aber sicher doch werter Ottavio, gerne.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 19:03 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Gibt es einen Grund dafür, dass Ihr mich... nun... seit dem Besuch hier dutzt?

sieht er sie interessiert von der Seite an

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 19:08 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Ada sieht den Ottavio an und schluckt nun.

Ich mache es nicht absichtlich, entschuldigt bitte. Es rutscht wir immer so heraus.

Ada sah ganz betreten aus , daheim auf dem Land sind sie etwas freier damit umgegangen. dabei hatte sie eine Stunde mit der Dame Fatale zu diesem Thema gehabt.

Ich möchte euch nicht zu nahe treten und werde versuchen mich an die gesellschaftlichen Regeln zu halten.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 19:32 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Nicht, dass Ottavio eitel oder sehr standesbewusst gewesen wäre. Aber er versuchte eine gewisse Grunddistanz zu wahren. An der Universität war das Duzen unter Kommilitonen Gang und Gäbe, aber der Universitätskorpus unterschied sich ja auch beträchtlich vond er Welt draußen. Studenten waren Vebründete, man formte gewissermaßen ein Korps von Personen, Brüder im Geiste, etc.

Der Dandolo versucht das Thema nicht breitzutreten.


Schwamm drüber.

wiegelt er ab, geht zum Bild der Schiffe in der EInfahrt, sieht zu den Wappen

Ahja, da vorne, das weiße Tatzenkreuz auf rotem Grund. Das Flagschiff des Conte Mascaprone. War der damalige Herr von Palatina. Er gehört zu den großen Herrschern der Republik.

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 19:46 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Ada wedelte etwas schneller, peinlich berührt. Dann holte sie tief Luft und seufste leise. Dann blieb ihr nur noch ein Nicken übrig, mit diesem Frosch im Hals konnte sie gerade sicherlich kein Wort herausbekommen.

Ada trat an die Zeichnung heran und sah dann zu dem Gemälde mit der Seeschlacht, aufmerksam nach diesem Schiff suchend. Dann wiederum sah sie zu dem Schlachtbild auf dem der Conte Mascaprone zu Pferde abgebildet war. Leise râusperte sie sich nun.

Es ist ein schônes Schiff und scheinbar das Grösste . Ein noch junger Mann auf dem Gemälde, werter Ottavio Dandolo.

Ada sah den Venezianer an und lâchelte.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 19:54 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Junger Mann? Auf dem Pferd?

schaut er etwas ungewiss hin und her, zwischen dem Bild und Ada. Er hat die Augenbraue dabei angehoben.

Seid Ihr sicher? Der mit dem Bart?

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 20:02 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Ada beginnt nun zu lachen und schüttelt den Kopf...

Nein ich glaube mich hatte dort etwas anderes angezogen. Nein der Herr mit dem Bart ist in der Tat âlter.

Der Ausdruck vom ihrem Gegenüber ist recht ungläubig , und das zu Recht.

Oh je was werdet ihr von mir denken, natürlich ist der Herr auf dem Pferd der Conte. Sieht man doch gleich!

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 20:23 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Der Dandolo belässt es bei dieser Feststellung. Manchmal schien die junge Dame ihren Kopf in den Wolken zu haben. Für einen bodenständigen Venezianer ein merkwürdiges Gehabe. Schulterzuckend geht der Venezianer an den anderen Ausstellungsstücken vorbei, die Hände hinter dem Kopf. Hier und da einige Waffen aus der damaligen Zeit. Palatina feierte dieses Ereignis mal wieder überproportional.
An einer Plakette liest er den namen des Rektos Cato von der Universität. Der Herr der Universität war Experte auf diesem Kapitel palatinischer Geschichte.

Ottavio schnauft durch


Wenn man bedenkt, dass Damiette ein Riesenreinfall war. Aber das will ja niemand wahrhaben.

gibt er sich ironsich, schreitet weiter

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2012, 20:49 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Ada war unterdess schon vorgegangen, hatte sich ein Kurzschwert von der Wand genommen und betrachtete es eingehend. Es war eine sehr schöne Arbeit .
Es war gut ausgewogen , der Knauf hatte das richtige Gewicht. Ada unternahm einige Hiebe und Stiche.

Du bist eine Schönheit, flüsterte sie .

Der Knauf hatte kunstvolle Verzierungen , lächelnd hing sie es wieder an seinen Platz . ¨

Nun werter Herr, was gibt es im nächsten Raum?

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Palast des Rektors (Rathaus)
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2012, 11:01 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Ottavio hört etwas von "Schönheit" im Hintergrund. Ihre Bewunderung für die Wfafe entgeht ihm nicht.
Frauen, die Waffen bewundern, waren ihm doch etwas grotesk.


Scheint eine Sammlung von Fahnen der Marine und ihrer Waffen zu sein.

bemerkt er einen Saal, wo Rüstungen, Uniformen, Hüte, Fahnen und Banner ausgestellt sind, dazu neuerlich Schiffsmodelle - dieses Mal aus der heutigen zeit. Arkebusen, Säbel und Entermesser sind ebenso ausgestellt

Da hinten steht auch ein Modell der "Serenissima", des stärksten Schiffes unserer Republik. Eine Galeasse.

geht er zu einem kleinen Podest, wo der Holzbau vor ihm steht

Mehr als 500 Mann Besatzung. Größer als manches Dorf in der Republik.

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum