Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: Di 22. Aug 2017, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 7. Mär 2012, 05:03 
Der Kreuzritter vernimmt ein merkwürdiges Lied, dass die geistig Verwirrten intonieren.
Da der Medicus keine Lust auf weitere Verzögerungen hat, zieht er unter durchstechendem Zingen die Waffe, was den Blick aller Anwesenden auf sich zieht


Ich kenne eine schnellere Möglichkeit, um den Nobile da rauszuholen, wenn Ihr meine Brüder nicht endlich machen lasst.

verbreitet er mit kühlem Satz Schrecken bei den Walschiebern


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 10:41 
Offline
Malerin
Benutzeravatar

Schicht: Nobildonna
Heimat: Città Antica
Haus: Garten des Palazzi
Beruf: Malerin

Malerin
Weiter ging es die Kûstenstrasse entlang , Ada hatte nun auch Kopfschmerzen und liess Wind nur im gemâssigten Trab. Die Küstenstrasse schien endloslang zu sein. Der Wind trieb den Sand und liess Reiterin und Pferd leiden. Immer hâufiger liessen heisse Wellen mit anschliessenden kalten Schadern die junge Frau weiter schwâcheln. Dabei konnte sie die durchaus idyllische Landschaft auch ohne Sonne nicht so recht wahrnehmen. Hier und da waren mutige Fischer unterwegs, auch einige Wanderer.
Ada hoffe inständig bald anzukommen und bereute es immer mehr nicht in Corno Torro geblieben zu sein. Doch dann sah sie Gebâude in der flachen Küstenlandschaft auftauchen und trieb Wind etwas an.
Das Löwentor erwartet die Reisende

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2012, 00:44 
Offline
Ironischer Dickkopf
Benutzeravatar

Schicht: Cittadino
Heimat: Città Antica
Haus: Universität
Beruf: Magister und Student

Ironischer Dickkopf
Nach langer Reise gewinnt die Strecke endlich wieder etwas Vertrautes. Der Dandolo glaubt, die Gegend wiederzuerkennen, wo er im letzten Sommer zusammen mit Cesare, Servatio und Prescilla für einige Tage verblieben war. Vom damaligen Treiben ist kaum etwas zu sehen. Nur ein paar Fischer an ihren Booten, welche diese an Land ziehen oder Netze flicken. Auch die Straße wird langsam besser, und wandelt sich von einem besseren Trampelpfad zu einer echten Straße. An einem Meilenstein ist abzulesen, dass die Distanz zur zweitgrößten Stadt der Republik nur noch wenige Meilen beträgt.

Porto Vecchio, ich komme!

kann er schon bald die Mauern und Türme, sowie die charakteristische Bucht der Hafenstadt ausmachen. Segler und Ruderer kreuzen vor dem Wasser, und der hohe Leuchttumr weist ihnen den Weg. Die Gewässer davor sind durchsetzt von jedem Typus an Wassergefährt, und große Kähne bewegen sich zielstrebig zur Rio-Mündung, erstrebt man doch, seine Waren in der Hauptstadt abzusetzen. Die sanfte, würzige Brise weht vom Meer her, die Wolken ziehen in dünnen, nebelartigen Schwaden über dem marinblauen Firmament. Ein Hauch von Salz, Meer, und gegrilltem Fisch liegt in der Luft, und die Mauern und Häuser nehmen immer mehr Kontur an.

Die Schleuse des Hermelins wartete.


Porto Vecchio, amici, Porto Vecchio!

_________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Otternasen und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.

Daniele Oceano mein Name. Ich bin Geschäftsmann. :oceano:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 28. Jul 2014, 20:00 
Offline
Palatinas einzig wahre Adresse für neuste Mode
Benutzeravatar

Schicht: Cittadina
Heimat: San Paolo
Haus: Scheiderei Pucci
Beruf: Schneiderin

Palatinas einzig wahre Adresse für neuste Mode
Ein leichter salziger Wind bläst in die Kutsche, doch keiner der Insassen bemerkt etwas davon. Die Anspannung der letzten Wochen war von den Schläfern abgefallen und so merkt keiner von ihnen das die Kutschen schon in den Dünenwegabbog.

_________________
Die Aufmachung, welch eine Wissenschaft!
Die Schönheit, welch eine Waffe!
Die Bescheidenheit, welch eine Eleganz!
Coco Chanel


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum