Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 05:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Noch ist Ottavio nicht verloren!
BeitragVerfasst: So 15. Aug 2010, 20:37 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Als Lucius eben 3D-Bilder aus seinem Keller der Uhrmacherei im HuG zeigte, und ich anmerkte, dass dies mich ans Ottavio-RPG erinnere, habe ich spaßeshalber den RPG-Maker gestartet, um nachzusehen, ob mittlerweile die blöde Kreditkartenregel weg ist, um nochmal auf der Enterbrain-Seite nachzusehen.

Dabei machte ich drei erstaunliche Entdeckungen oO

- Mittlerweile wird auch PayPal angenommen, was langfristig meine Entscheidung beeinflussen könnte, doch noch das Produkt zu erwerben
- Der Preis wurde gesenkt
- Und (am wichtigsten) mein Trialer ist wieder auf "day 1" runtergesetzt worden. Vermutlich, weil der Maker auf der Alten Festplatte war, die ich auf den neuen PC mitgenommen habe. Heißt - Ottavio kann wieder 29 Tage lang bearbeitet werden!

Ich werde dies aber jetzt nicht tun, um mir die Tage zu "sparen", da der Trialer nur die Tage zählt, an denen man arbeitet. Ich werde die nächsten zwei Monate zu viel um die Ohren habe und besitze noch einen Haufen anderer Verpflichtungen, die erfüllt werden müssen. Vor Weihnachten wird das also nichts. ;)

Rein prinzipiell bedeutet das aber, dass Ottavio nicht gestorben ist, und durchaus seinen würdigen Abschluss erlangen kann.

Wenn ihr ebenfalls wollt, dass dieses Palatina-Spiel beendet wird, bitte ich um tatkräftige Unterstützung - denn alles, was die User für mich jetzt erledigen, kann ich im Dezember schneller einbauen, weil ich dann nichts groß zu machen brauche. Das spart dann Zeit, um in den 29 Tagen so viel wie möglich zu schaffen und herzustellen.

Da Lucius sein Haus bereits kartographiert, wird die Uhrmacherei sehr wahrscheinlich reinkommen. Gebäude, die auf jeden Fall von Belang sind, wären:

Manufaktur San Trovaso
Anwesen Farnese
Bischofspalast
Banca Garibaldi

Bei den anderen Gebäuden handelt es sich ja meist um Ein- oder Zwei-Zimmer Häuser - trotzdem wäre es gut, nicht nur die Grundrisse zu zeichnen, sondern auch, was in etwa rein soll, welche NPCs dort stehen, was Ottavio sagt, wenn er den Gegenstand berührt, und was die Personen sagen, wenn man sie anspricht.
Eröffnet dafür bitte einen eigenen Thread in diesem Unterforum, damit nicht zu viel durcheinander kommt!


Natürlich nur, wenn ihr Interesse habt. ;)

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NOCH IST OTTAVIO NICHT VERLOREN!
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 22:13 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Da ich zwei tage frei hatte, und sich gerade sowieso nichts im RPG tut, habe ich den maker mal wieder hervorgekramt. Ich habe das Spiel etwas aufpoliert. Ursprünglich sollte Ottavio auch ein bisschen der Kartenersatz sein; da dieses Problem aber nicht mehr besteht, kann ich mich jetzt auf das Spiel als solches konzentrieren. heißt, es geht nicht mehr so ganz um die Genauigkeit, sondern ab jetzt ist das Ziel, ein Palatina-Spiel zu konzipieren, bei denen unsere kleine Stadt im Vordergrund steht. ;)

Leider schafft man in so kurzer Zeit nicht viel, ich will aber trotzdem eine neue Version zur Verfügung stellen, da doch einige Aktualisierungen vorkamen, die erwähnenswert sind. Ich hoffe, ihr habt Euer RTP-Paket (XP!) noch :D

Hier geht es zum Download

Nähere Informationen gibt es im entsprechenden Thread, Fragen können hier rein. Ich wäre dankbar, wenn ihr das Spiel mal etwas überprüft, ob auch keine Bugs drin sind.

PS: Als nächstes sind das Einfügen der Uhrmacherei, Tischlerei, und Banca Garibaldi geplant, danach kommen Universität und Manufaktur dran. Nächster Punkt ist eine Vollendung des Marktplatzes mit Dom und Bischofspalast, sowie eine Vebrindung des Marktplatzes mit dem Zinnplatz. Sobald dies beendet ist, wird San Paolo in Angriff genommen.

Es wäre schön Reaktionen zu lesen... 0:)

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum