Palatina sul aqua

Das RPG der Renaissance
Intro | Neuigkeiten | Galerie
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 04:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 20:11 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Bild



Was ist das hier?

"Ottavio - The Secret of Palatina" (kurz: Ottavio) versteht sich selbst als ein Adventure in der Tradition älterer Titel dieses Genres. Es entstand auf der Basis des RPG MAKER XPs, der eigentlich dazu da ist, um Rollenspiele nach Art der alten SNES RPGs zu schaffen (und das merkt man dem Spiel auch an). Dennoch wurde nicht nur der Versuch unternommen, Palatina als Videospielstadt zu simulieren, sondern auch ein eigenes Spiel zu schaffen. Wie in einem gewöhnlichen Adventure könnt ihr hier mit Leuten reden, Aufgaben lösen, Gegenstände einsetzen und den Plot durch euer Handeln vorantreiben. Helft Ottavio dabei, den Wahnsinn, den Palatina bereithält, zu bewältigen! Euch erwarten viele bekannte Figuren aus unserem RPG, dazu die bekanntesten Orte und Gebäude - und vieles mehr darüber hinaus.


Wie weit ist dieses Spiel?

Ottavio verfügt über alles, was ein Spiel braucht: Herausforderungen, eine eigene Welt, eine Story (die erst in der Alpha ausgebreitet wird) und ein Ende. Dennoch verbleibt das Spiel vorerst in der "Omega"-Phase (als Anspielung auf eine Pre-Alpha), da es noch nicht beendet ist. Dennoch ist das, was da ist, voll spielbar, und es gibt nur wenige Lücken. Dennoch können Fehler auftreten. Wenn dies passieren sollte, meldet diese im Bug-Thread. Ab dieser Version gibt es keine komplett neuen Versionen, sondern Patches, das heißt, man muss nicht immer von vorn anfangen (außer, es wird dringend empfohlen).


Features

175 verschiedene Items: Gegenstände, lesbare Bücher/Notizen oder Werkzeuge, die Ottavio vielfach einsetzen kann

Nahezu jeder Charakter aus Palatina: Trefft die Einwohner unserer Stadt. Fast jeder kommt darin vor; und viele von ihnen haben besondere Aufgaben für euch. Ab und an wechselt ihr sogar eure Identität und spielt als anderer Charakter weiter!

Eine gigantische Stadt: Palatina, wie es leibt und lebt. Vier Stadtviertel mit Ecken und Winkeln, die es zu erkunden gilt. Insgesamt gibt es über 500 verschiedene Karten, darunter Geschäfte, öffentliche Plätze, private Räume und viele geheime Passagen.

Unterschiedliche Aufgaben: Geht auf Abenteuertour mit Julius, Shoppen mit Justinia, narrt allerhand Personen, löst die Rätsel der Universität, hebt das Handelsembargo auf und verschafft Prescilla ihre vier Zutaten. Mindestens 20 Spielstunden sind für einen Neueinsteiger garantiert. Und zuletzt: häuft so viel Geld und Smaragde an wie möglich!

Ein besonderes Ende: Zuletzt sei versichert, dass Ottavio außerdem ein Ende bereithält, das sich an eurem Spiel orientiert. Das heißt, das Ende fällt je nach dem anders aus – was es interessant macht, Ottavio nochmals zu spielen, um ein anderes Ende zu sehen, obwohl man das Adventure schon kennt.


Was brauche ich um zu spielen?

Zuerst einmal braucht ihr das RunTimePackage (RTP) des RPG Maker XPs, der die Basis für das Spiel stellt. Dann braucht ihr natürlich das Spiel selbst. Hier sind die entsprechenden Links:

Runtime Package (RTP)

Ottavio-Adventure


Letzte Hinweise

Starthilfe gibt euch ein Tutorial, welches nach dem Vorspann startet (oder direkt ansehbar ist, aber wer verzichtet schon freiwillig auf das Intro?). Dort sind alle Dinge erklärt, die ihr braucht.

Ein User (Raffaele) hatte Soundprobleme beim Abspielen der MP3-Daten, was ihr spätestens bemerkt, sollte im Vorspann keine Musik spielen. Dieses Problem hängt u. a. mit Windows Vista zusammen. In diesem Falle müsst ihr eure Soundeinstellungen ändern.

Für Anmerkungen und bitte diesen Thread (auch Anregungen sind erwünscht), für Spielerisches geht es hier weiter. Auch hier noch einmal der Hinweis auf den Bug-Thread.

Zuletzt wünsche ich euch viel Spaß bei "Ottavio" und hoffe auf zahlreiche Spieler und Tester. Auch in Zukunft soll dieses Adventure wachsen.

Saluti,


Cesare

_____________________________________________________________________________________________________________________________________


Screenshots

Bild Bild

Bild Bild

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Patches
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2013, 02:57 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Patches

~

Patches sind Updates zu dieser Version. Ihr ladet bei jedem Link automatisch den aktuellsten Patch herunter, da es nur einen Patch gibt, der hochgeladen ist. Die Patch-Notes bleiben dennoch bestehen, um als "Changelog history" bestehen zu bleiben.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 1. Patch
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2013, 00:59 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Patch Omega 1 (Release Patch)

Nachdem ich heute Ottavio mit der neuesten Version gespielt habe, fielen mir hier und dort noch ein paar Unschärfen auf. Ich habe daher einen kleinen Patch erstellt, der auch diese letzten Macken beseitigt. Solltet ihr die Ottavio Version am Sonntag oder Montag heruntergeladen haben, braucht ihr nur den Patch runterladen, und die beiden Ordner über die beiden im Ottavio-Verzeichnis drüberzukopieren. Eure Spielstände und Fortschritte bleiben erhalten.

Diejenigen, die ab jetzt Ottavio runterladen, müssen diesen Patch nicht runtergeladen. Er ist bereits in der neuen Ottavio-Version integriert, die ich heute aktualisiert habe.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2. Patch
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2013, 01:09 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Patch Omega 2 (Badehaus und Dom Patch)

Dieser Patch schaltet den Dom in der Città Nuova und das Badehaus in der Città Antica frei. Er besitzt alle Neuerungen des Release-Patches, das heißt, solltet Ihr bisher nicht gepatcht haben, so besitzt dieser Patch auch alle Daten des Vorgängers. Ladet ihn herunter und ersetzt die beiden jeweiligen Ottavio-Ordner durch die neuen.

Die Ottavio.exe-Datei wurde dementsprechend aktualisiert und besitzt bereits alle Änderungen. Patchen der Hauptversion ist daher nicht nötig, solltet ihr diese noch nicht runtergeladen haben.

Dies ist für längere Zeit der letzte Patch.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2013, 04:04 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Patch Omega 3 (Viva Palatina!)

Dieser Patch erweitert die Omega-Version spürbar. Daher hier eine kleine Auflistung:

Weitreichender Ausbau der Città Nuova
Die Insel ist um einiges gewachsen und nun mit Abstand das größte Viertel. Es gibt hier allein 11 neue Außenkarten, das heißt Straßenabschnitte - zugehörige Häuser/Zimmer/etc. nicht mit einberechnet. Dazu gehört die Außenpromenade. Ja, ihr könnt nun die ganze Neustadt umrunden, wenn ihr vom Kupferplatz im Südosten im Uhrzeigersinn bis zur Fährenstation Kräuterhayne geht. Einzig das Stück zwischen Kupferplatz und Kräuterhaynen bleibt außen vor (und wird auch nie verwirklicht). Damit ist die Città Nuova nun tatsächlich eine Insel, die man abgehen kann.
Innerstädtisch kommt zusätzlich die Piazza San Rocco mit dem Vargazza-Turm, sowie ein neues Stück Peterstraße nördlich der Uhrmacherei und der Viehmarkt. Außerdem ein kleines, neues Marktstück zwischen Markthalle und Halsabschneiderplatz, über das auch der Teeladen erreichbar ist. Somit ist auch der Marktplatz nun umrundbar.
Ihr könnt jetzt viele Straßen benutzen, die früher einfach an der Karte endeten. Beispiele sind die Straße links von der Fährenstelle "Judenstraße", die Straße links vom Halsabschneiderplatz, oder die Straße rechts vom Messingplatz.

Mehr zu tun in der Città Nuova
In der Città Nuova gibt es nun einiges zu tun und zu sehen. Am offensichtlichsten ist die Aufgabe auf dem Viehmarkt. Zusätzlich existieren die Parfümerie Derburn, die Caffetteria Rosa und ein Schuster. Diese öffnen jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen, die direkt oder indirekt mit der Öffnung zusammenhängen. Schaut doch immer mal vorbei, ob diese Häuser aufgemacht haben. ;)
Die Caffetteria bietet ein eigenes Spiel, das stark an den Taubenkurier erinnert. Speichert vorher mal ab, da ihr hier ein Widersehen mit vielen Charakteren erlebt, und besser keinen verpasst, weil ihr das Spiel zu schnell löst.

Neue Charaktere in der Città Nuova
Trefft Tempesta Calamiter, John Goldentree, Lucrezia Penelli und die Butteri um Ennio Conmorrone. Berenice Bellamonte hat einen Kurzauftritt, der aber eine wichtigere Rolle im späteren Spiel andeuten könnte. James Derburn betreut eine Parfümerie. Auch Ernesto Coraggio darf für wenige Sekunden mal vorbeisehen. Auf dem Vargazza-Turm gehen Astor und Martinez ihrer "Pflicht" nach.
Ein Charakter ohne RPG-Hintergrund ist der Schuster.

Ein neues Haus in San Pietro
Westlich des Fischmarktes ist nun ein kleiner Palazzo betretbar, der vorher geschlossen war. Seht mal nach, ob es da etwas zu tun - oder abzustauben gibt.

Der Süßwarenkrieg in San Paolo
Die Hermelinpatisserie und die Bäckerei funktionieren nun so, wie sie sollen. Dieser Quest hat es etwas in sich. Denkt nicht, dass ihr ihn sofort lösen könnt! Ihr müsst dafür im Spiel selbst schon etwas weiter gekommen sein.

Experimente mit Gemälden
Ich versuchte derzeit, ein paar neue Gemälde für mehr Abwechslung einzubauen. Versuche dazu kann man bei John Goldentree, in der Ca' Foscari, im Palazzo Capuletti und anderswo sehen.
Lucius Uhrmacherei hat jetzt ein schönes Meeresbild. Ich denke, Lucius hätte das gefallen.

Smaragde
Es existieren jetzt 55 Smaragde (Cesares Laufgeschenk nicht miteinberechnet). Einlass in den Damenclub kostet neuerdings 25, Einlass in die Kaufmannsgilde 35 Smaragde.

Wichtige Anmerkungen
Ich empfehle ein neues Spiel mit diesem Patch. Aufgrund weitreichender Neuerungen und teilweise Änderungen kann es zu Problemen kommen, die nicht absehbar sind. Dies gilt vor allem für fortgeschrittene Spiele, die bereits weit beim Vertrag oder dem Handtuch vorgedrungen sind. Euer Spielstand bleibt dennoch erhalten, auch wenn ihr gepatcht habt. Überlegt euch aber, ob es das wert ist, wenn ihr dann dafür später irgendwo hängen bleibt.
Raphael empfehle ich, sein Spiel in der Kaufmannsgilde zu Ende zu führen, und nach dem Ende ein neues Spiel zu starten - nicht wegen möglicher technischer Probleme, aber vor allem, weil er nach dem Ende sehen wird, dass ein Neuanfang für ihn gut wäre. :pfeif:

Abschließendes
Dieser Patch besitzt alle Neuerungen der vorherigen Patches, das heißt, solltet Ihr bisher nicht gepatcht haben, so besitzt dieser Patch auch alle Daten der Vorgänger. Ladet ihn herunter und ersetzt die jeweiligen Ottavio-Ordner durch die neuen.

Die Ottavio.exe-Datei wurde dementsprechend aktualisiert und besitzt bereits alle Änderungen. Patchen der Hauptversion ist daher nicht nötig, solltet ihr diese noch nicht runtergeladen haben.

Dies wird der letzte große Patch für die nächsten Wochen/Monate gewesen sein. Nachfolgepatches werden eher das Spiel abrunden oder Bugs ausmerzen. Wer jetzt nicht mit Ottavio beginnt, dem kann ich auch nicht weiterhelfen.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 18:49 
Offline
Handelsherr
Benutzeravatar

Schicht: Patrizio
Heimat: Città Antica
Haus: Markthalle/Ca' Foscari
Beruf: Kaufmann

Handelsherr
Patch Omega 4 (Die Città Antica schlägt zurück)

Dieser Patch befasst sich vor allem mit der Città Antica, die mit diesem Paket fast beinahe fertig ist. Auch dieses mal eine gestaffelte Vorstellung des Inhalts.

Ausbau der Città Antica
Nach längerer Zeit bekommt nun auch das älteste Viertel des Adventures noch einmal einen Ausbau spendiert, nachdem in letzter Zeit San Paolo und die Città Nuova hofiert wurden. Hier wurden 9 neue Außenkarten hinzugefügt. Neben einer neuen Nordsüdachse zwischen dem Palazzo dell'Ulivo und einem neuen Promenadenstück zwischen Messingbrücke und Ca' Foscari wurde der Hesketh-Fortescue-Winkel zwischen Casa Capuletti und Villa San Trovaso eingefügt (erst später zugänglich), sowie je ein neues Teilstück auf den drei bestehenden Nordsüdachsen (Uni-Promenade, Ratsplatz-Messingbrücke, Universitätsplatz-Ca-Foscari). Das Landgut Pemberley kann nun erkundet werden, und auch das Haus der Familie Garcia sowie der Palazzo Roccolo können von außen gesehen, aber nicht besucht werden; dies wird erst Teil des III. Kapitels sein).

Erweiterungen außerhalb der Città Antica
In San Pietro geht jetzt westlich vom Hafenpromenade eine Promenade zum Arsenal. Das Neuweltschiff befindet sich an einem Steg nördlich davon.
In San Paolo wurde ein Straßenabschnitt zwischen der nordöstlichen Promenade und der Jesuitenstraße eingefügt.

Gameplay-Änderungen
Die Geheimbibliothek lässt sich jetzt nur öffnen, wenn man sie auch braucht.
Im Stefano-Quest wird auch der letzte Raum bewacht. Dafür gibt es in dieser Mission allerdings auch einen Smaragd zu finden.

Smaragde
Es existieren jetzt 60 Smaragde (Cesares Laufgeschenk nicht miteinberechnet). Davon sind 20 Smaragde "einmalige" Smaragde, die nur einmal in einer besonderen Situation des Spiels gefunden werden können und danach nicht mehr. Auch der "Feilschsmaragd" zählt dazu, den ihr nur bekommt, wenn ihr in jeder Feilschsituation das Maximum herausholt. Einmal ist es jedoch gestattet, nicht das Maximale herauszuholen, um diesen Smaragd am Ende des Spiels von Cesare zu ergattern.

Abschließendes
Dieser Patch besitzt alle Neuerungen der vorherigen Patches, das heißt, solltet Ihr bisher nicht gepatcht haben, so besitzt dieser Patch auch alle Daten der Vorgänger. Ladet ihn herunter und ersetzt die jeweiligen Ottavio-Ordner durch die neuen.

Die Ottavio.exe-Datei wurde dementsprechend aktualisiert und besitzt bereits alle Änderungen. Patchen der Hauptversion ist daher nicht nötig, solltet ihr diese noch nicht runtergeladen haben.

Dies ist der letzte Patch auf lange Sicht. Ottavio wird jetzt bei mir für die nächsten Monate erst einmal zu den Akten gelegt.

_________________
Cesare Foscari

Oberster Verwalter der Markthalle, Besitzer des Landgutes Sant' Ambrogio. Kaufmann, Ratsherr, Wein- und Kunstliebhaber.

Das Decamerone en miniature: Die Euganeischen Anekdoten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Design by Romina Ronzon, basierend auf subsilver2-Template
Impressum